Sterbeamme

Nicole Füngerlings

 Fotofuengerlingsnicole300

Geboren 1975 in Kevelaer am Niederrhein

Erzieherin
Heilpädagogin
Sterbeamme 

Nicole Füngerlings war als ausgebildete Erzieherin und Heilpädagogin fast 25 jahrelang in einem Kindergarten/Familienzentrum tätig.

Nachdem in ihrer Umgebung zahlreiche nahe Menschen in kurzer Zeit versterben, entscheidet Frau Füngerlings sich 2012 zur Ausbildung an der Sterbeammen-/Sterbegefährten-Akademie. Ihr zuerst privates Interesse am Thema wandelt sich im Laufe der Zeit und so bringt Frau Füngerlings in Kooperation mit ihrem damaligen Arbeitgeber und dem zuständigen Jugendamt erste Projekte auf den Weg und begleitet von Trauer betroffene Familien.

Seitdem baut Frau Füngerlings ihre Tätigkeit als Sterbeamme stetig weiter aus um seit 2016 vollständig in diesem Beruf zu arbeiten. Mit dem Fokus auf Kinder und Jugendliche und deren Familien unterstützt sie durch Einzelbegleitung, Trauerreden, Gestaltung und Durchführung von Abschiedsfeiern. Zudem arbeitet sie mit dem Opferschutz (Jugendämter, Kindergärten, Schulen, Bestattungsunternehmen) des Kreis Kleve zusammen und sie konzipiert Projekte für Schulen und Kindergärten durch und gibt Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte.

Zusätzlich arbeitet Frau Füngerlings als Koordinatorin Trauer mit dem Schwerpunkt Erwachsenentrauer beim Malteser Hilfsdienst.

Frau Füngerlings möchte die Themen Tod, Sterben, Trauer aus der Tabuzone heraus holen und sie von ihrer Angstbesetzung erlösen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Sie ermutigt Familien, Kindergärten, Bestatter*innen, Schulen dazu, Kinder und Jugendlichen in Sterbe- und Trauerprozesse mit ein zu beziehen. Die Unterstützung der jungen Menschen zum Einen, die kreative Aufnahme von ihren Ideen und ihrer Neugier zum Anderen möchte Frau Füngerlings fördern.

Kontakt

Broecksteg 32b, 47608 Geldern
Fon: +49 – (0)28 31 - 976 8501
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.sterbeamme-geldern.de